Das war das Innovationslabor von OpenLabNet - Make Science!

Impressionen vom Citizen Science Innovationslabor

Freitag, der 13.04.2018 - ist ein Glückstag! Denn die ersten Projekte aus dem Bürgerforscherwettbewerb Make Science! Open wurden in das Innovationslabor eingeladen.

In die engere Auswahl wurden 3 Bürgerforschungsprojekte eingeladen zum Thema "Gute Nachbarschaft in Halle", "Was tun gegen das Insektensterben" und "Experimente am Rande des Weltalls".

Geleitet wurde das Innovationslabor durch Jonas Kühl (MLU Gründerservice). Als Fachexpertin stand Dr. Anett Richter (Helmholtz Zentrum für Umweltforschung UFZ / iDiv
Halle-Jena-Leipzig) für Fachfragen im Bereich Citizen Science den TeilnehmerInnen eng zur Seite.

Im Innovationslabor werden kreative Konzepttechniken angewendet, um Themen Stuktur zu geben, Ideen zu spezifizieren und Projekte für Citizen Science fit zu machen.

Welches Team im Bürgerforscherwettbewerb weiterkommt, gibt OpenLabNet im Mai 2018 bekannt.

DSC_4522.jpg

DSC_4553.jpg

DSC_4526.jpg

DSC_4534.jpg