OpenLabNet stellt sich vor

Offene Labore für alle in Halle!

Offene Labore für alle! Das ist unser Leitmotiv. Denn unser Ziel ist es, Zugänge für Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen am Wissenschaftsstandort Halle(Saale) zu ermöglichen. Das OpenLabNet gibt es seit 2016. Wir sind Partner aus Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung, Technik, Kunst, Gestaltung, Design-Ateliers, Handwerk, Hightech, Multimedia und IT. Verschiedene Kompetenzen werden im OpenLabNet miteinander verbunden. Daraus entstehen spannende Kooperationen und Projekte. Gesellschaft und Bevölkerung werden bei uns als gleichberechtigte Partner einbezogen, woraus wir Ideen für soziale Innovationen und neue Arbeitsmethoden entwickeln.

 

Im OpenLabNet – Make Science! finden unsere Bürgerforschungsprojekte statt. In den Forschungsprojekten des OpenLabNet – Make Science! gibt es die Möglichkeit, wissenschaftliche Fragestellungen selbst zu entwerfen oder sich an aktueller Forschung zu beteiligen. Unser Ziel ist, die Citizen-Science-Community in Mitteldeutschland stärken und den einfachen Zugang zu Fragestellungen der Wissenschaft zu ermöglichen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert seit September 2017 OpenLabNet – Make Science! 3 Bürgerforschungsprojekte beschäftigen sich mit Fragestellungen zum Thema Wohnen im Alter, Feinstaubmessung und nachhaltiger Lebensstil. Zusätzlich können sich Bürger*innen beim Wettbewerb für Bürgerforschung "Make Science! Open" mit ihren eigenen Projekten bewerben. 

Wir sind Teil der deutschen Citizen Science Community. Mehr Informationen unter: www.buergerschaffenwissen.de