Citizen Science in Mitteldeutschland - Abschlusspräsentation

hashtags.jpg

Citizen Science in Mitteldeutschland -
Zwischen Bürgerbeteiligung und Wissenschaft

7 Projekte stellen sich vor.
Abschlusspräsentation des OpenLabNet Halle (Saale)

„Offene Labore für (H)alle!“

Seit September 2017 beschäftigen wir uns gemeinsam mit interessierten Bürger*innen in unseren "Make Science!" Bürgerforschungsprojekten mit unterschiedlichen Untersuchungsschwerpunkten. Das Verbundprojekt hat dabei ganz eigene Erfahrungen zum Thema Bürgerforschung gesammelt, Projekte miteinander im OpenLabNet vernetzt und damit zahlreiche Räume geöffnet.

In 2018 haben wir offene Forschungsfragen direkt von den Bürger*innen abgefragt und in diesem Zusammenhang den ersten "Wettbewerb für Bürgerforschung" ausgerufen. Hieraus sind 4 weitere spannende Citizen Science Projekte entstanden. Wir können bereits jetzt auf eine tatkräftige Zeit zum Thema "Citizen Science" zurückblicken.

Unsere Projekte werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Die Fragestellungen, Ideen, Konzepte und Ergebnisse wollen wir nun gemeinsam in einer Abschlusspräsentation vorstellen. Dabei tauschen wir unsere gewonnenen Erfahrungen zum Thema Citizen Science aus, ziehen Bilanz und diskutieren, wie Themen perspektivisch weiter geführt werden können.

Wir laden alle Sie herzlich zu unserer Veranstaltung
Citizen Science in Mitteldeutschland ein.

am 29. November 2019,
um 14-18 Uhr
in (tba.) Halle/Saale.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 20.11.19.